· 

Ausstellungseröffnung am 27. Mai 2018

Bernhard Sprute "Mit Flügeln", Malerei

28. Mai – 30. Juni 2018, Bad Oeynhausen im Kunsthandel Müller-Held

Einführung

Dr. Hans Peterse

Historiker, Osnabrück.

 

Der Künstler ist anwesend.

 

Zur Eröffnung der Ausstellung am Sonntag, dem 27. Mai 2018,

möchte ich Sie, Ihre Familie und Ihre Freunde um 11.00 Uhr herzlich einladen.

 

Zur Ausstellung erscheint die EDITION MÜLLER-HELD „Mit Flügeln“,

25 Originale, Malerei auf Leinwand, 24 x18 cm.

 

Lebewesen mit Flügeln,

da tauchen natürlich Vögel auf, aber auch Insekten, wie Bienen, Wespen, Käfer, Schmetterlinge, Motten und so weiter – und auch mythologische Wesen, wie zum Beispiel der Pegasus und einiges anderes, das der Assoziation zu „Flügeln“ entsprungen ist.

Vögel erscheinen zu zweit, dann sich austauschend, zu mehreren, dann gestikulierend, bewegt, oder einzeln, dann eher ruhig, beobachtend, aber auch als „Vogelporträts“, hier greift der Maler das klassische Kommunikationsprinzip des Porträtierens auf. Die „Vogelporträts“ spiegeln menschlichen Ausdruck und menschliche Regungen wider, sie typisieren.

In den „Mustersucher-Vogelbilder“ erforscht Bernhard Sprute die zuvor zufällig angelegten Strukturen des Bildgrundes nach sich ihm fragmentarisch eröffnenden Vogelgestalten, die darauf durch klare Konturen fixiert werden.

Die ausgestellten Vogelbilder werden ergänzt durch Malereien, die Bestandteile des Tierkörpers, wie Flügelschwingen und Federformationen wiedergeben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0