· 

OWL – Kunsttour der besonderen Art!

Besuch des neu eröffneten Museums Peter August Böckstiegel

David Riedel, Museumsleiter (Fotograf: Thomas Kuhlbusch)
David Riedel, Museumsleiter (Fotograf: Thomas Kuhlbusch)

 

Liebe Kunstfreundinnen, liebe Kunstfreunde,

sehr geehrte Damen und Herren, 

 

begleiten Sie mich am Samstag, dem 10. November 2018.

 

Im westfälischen Werther-Arrode hat das neue Museum Peter August Böckstiegel seine Türen geöffnet!

Neben dem roten Fachwerkhaus, dem Geburtshaus des bekannten westfälischen Expressionisten Peter August Böckstiegel (1889-1951) ist ein modernes Museum entstanden: Klar, kantig und individuell – wie der Künstler selbst. Außen aus grauem Kalkstein, innen großzügige Ausstellungsräume mit Blickachsen nach draußen in die Landschaft.

 

Hauptsächlich gefördert wurde das Museum von der Böckstiegel-Stiftung, in deren Besitz sich über 1300 Werke befinden. David Riedel, der Leiter des Museums, hat den Neubau von Anfang an begleitet. Er sieht es als seine wesentliche Aufgabe an, hier Peter August Böckstiegel und die westfälische Moderne dem Publikum in einem größeren Kontext vorzustellen.

 

Mit uns wird er die Ausstellung „Wilhelm Heiner (1902-1965) Bildhauer. Maler. Zeichner.“ erkunden, und uns nebenan, im historischen roten Künstlerhaus, mit Leben und Werk Peter August Böckstiegels vertraut machen.

Am Nachmittag steht die Kunsthalle Bielefeld auf dem Programm

Dort feiert man Geburtstag mit der Ausstellung

„Bilder einer Sammlung – 50 Jahre Kunsthalle Bielefeld“.

 

Die Kunsthalle Bielefeld wurde 1968 der Öffentlichkeit übergeben. Als ein Bau des amerikanischen Architekten Philip Johnson, ist sie „das früheste Museum mit zeitgenössischer Architektur für moderne Kunst im Nachkriegsdeutschland . . .“

Die Jubiläumsshow präsentiert Werke von Baselitz und Beckmann, Palermo und Penck, Richter und Richier, die selten zu sehen sind, in aufregenden Gegenüberstellungen und wird für unerwartete Seherlebnisse sorgen!

 

Diese Ausstellungen in bemerkenswerten Museen zeigen einmal mehr, was die Region OWL zu bieten hat. Lassen Sie sich den Besuch nicht entgehen!

 

Mehr dazu:

www.museumpab.de

www.kunsthalle-bielefeld.de   

Sie möchten teilnehmen an der Kunsttour?

Hier können Sie das Anmeldeformular herunterladen.

Entweder schicken Sie mir die Anmeldung per Post oder per E-Mail.

Download
Anmeldung für Kunsttour: OWL – Kunsttour der besonderen Art!
KHKunsttour Programm21.doc
Microsoft Word Dokument 20.0 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0